Kohlibri & Psychologie-Heute-Shop
Kohlibri & Psychologie-Heute-Shop
 
 

Deutschsprachige Romane


Zeige 11 bis 20 (von insgesamt 46 Artikeln) Seiten: [<< vorherige]   1  2  3  4  5  [nächste >>] 
Das Streichelinstitut Berger, Clemens :  Das Streichelinstitut . Roman
Wallstein

Buchpremiere in Österreich: 10. März 2010 Literaturhaus Wien Buchpremiere in Deutschland: 17. März 2010 lit.COLOGNE Ein urkomischer, kluger Roman über einen liebenswerten Taugenichts, der plötzlich Erfolg hat. Sebastian war ein sensationeller Streichler, beruhigend und aufregend zugleich - fand Anna jedenfalls, seine Freundin. Trotzdem war es eigentlich nur eine Urlaubsalberei, als sie ihm vorschlug, diese Fähigkeiten zu professionalisieren. Natürlich (Regel 1) niemals unterhalb der Gürtellinie! Aber in dieser kalten Welt des Gestresstseins musste es doch eine kommerziell verwertbare Sehnsucht nach Zärtlichkeiten auch oberhalb des Nabels geben. Und irgendetwas sollte sich Sebastian schon einfallen lassen, der nach dem Ende seines Philosophiestudiums schon viel zu lange einfach nur herumhing, während Anna als Lektorin in Focaultseminaren an der Wiener Uni wenigstens ein bisschen was verdiente. Als Sebastian geschlagene anderthalb Jahre später wirklich zum Gewerbeamt geht, um in der Mondscheingasse ein Streichelinstitut zu eröffnen, stößt er schon bei der Anmeldung auf fast unüberwindliche Schwierigkeiten: »Massagesalon« schlägt ihm die Beamtin als Rubrizierung vor, weil ihre Liste unter »Streicheln« nichts hergibt. Schließlich einigen sie sich auf »Lebensberatung«. Dass wirklich Leute kommen und auch noch eine Menge Geld bezahlen, überrascht Sebastian fast selbst. Endlich ist er ein »nützliches Mitglied des menschlichen Marktes«, denkt er sich, wenngleich er sich eingestehen muss, dass Zielgruppe und Wunschgruppe nicht identisch sind und sich überhaupt plötzlich ganz ungeahnte Probleme auftun.


19,90 EUR
sofort lieferbar
ISBN: 9783835306196

Das war ich nicht Magnusson, Kristof :  Das war ich nicht
Kunstmann

Auf der Longlist des Deutschen Buchpreises 2010

»Das war ich nicht« erzählt von drei Menschen, deren Leben durch Zufall in eine abenteuerliche Abhängigkeit gerät. Und gäbe es nicht die Möglichkeit der Liebe, vielleicht auch ihre Unmöglichkeit, die dem Leben eine andere, unvermutete Wendung gibt, wer weiß, ob sich ein Ausweg finden würde.


19,90 EUR
sofort lieferbar
ISBN: 9783888975820

Der Goalie bin ig Lenz, Pedro :  Der Goalie bin ig . Roman
Der gesunde Menschenversand

Der erste Roman von Pedro Lenz! In «Der Goalie bin ig» hält ein Ich-Erzähler Rück-schau auf ein verlorenes Paradies. Der «Goalie», ein Süchtiger aus einem Dorf im Mittelland, erzählt in Umgangssprache von seiner Lebenswelt in den 80er-Jahren. Seine Sicht auf die Umgebung ist getrübt vom Wunsch, sein bisheriges Leben schönzureden. Lenz gelingt ein berührendes Porträt des «Goalies» und einer kleinen, uns wenig bekannten Welt mitten in der Schweiz.


16,00 EUR
sofort lieferbar
ISBN: 9783905825176

Der Gott, der Kohle wachsen ließ Schulte, Dirk :  Der Gott, der Kohle wachsen ließ
edition paperOne

M. Ritter soll einen Roman über das neue Ruhrgebiet schreiben. Doch es geht nicht nur um ein Buch. Es geht um die Macht im Ruhrgebiet, nach dem Ende von Kohle und Stahl. Immer tiefer gerät er in einen Strudel aus Verfolgung und Einflussnahme, bis er vor eine entscheidende Frage gestellt wird...


11,95 EUR
sofort lieferbar
ISBN: 9783941134560

Der Ministerpräsident Zelter, Joachim :  Der Ministerpräsident . Roman
Klöpfer & Meyer

Auf der Longlist des Deutschen Buchpreises 2010

Ein politischer Roman, eine politische Satire. Die punktgenau trifft. Und zu denken gibt. Voller Esprit. Mitreißend erzählt.


18,90 EUR
sofort lieferbar
ISBN: 9783940086839

Deutscher Sohn Niermann, Ingo ;  Wallasch, Alexander :  Deutscher Sohn
Blumenbar

Der invalide Afghanistanheimkehrer Toni lebt mit einer offenen Wunde im ehemaligen Zonenrandgebiet Niedersachsens. Sein Tagesablauf wird bestimmt von Verbandswechseln und schmerzlindernden Opiaten, Web-Porno, Traumatherapie und psychedelischen Alpträumen. Seine Freunde in der Nachbarschaft sind sympathische Messies, und die höchste Erhebung weit und breit ist ein Müllberg. Sein Leben ändert sich, als er die 19-jährige Helen kennenlernt, und sie sich gemeinsam in immer extremeren Sextechniken erproben. Zugleich wird er von einer heidnischen Sekte zum Heilsbringer erklärt. Ein obzöner, erhabener und komischer Roman über Heimat und Versöhnung.


19,90 EUR
sofort lieferbar
ISBN: 9783936738759

Einer dieser chilenischen Tage Rojas, Ela :  Einer dieser chilenischen Tage . Roman
Edition AV

Ein Tag im Mai Mitte der neunziger Jahre in Santiago de Chile. Seit Wochen wird das Urteil des Obersten Gerichtshofs gegen den früheren Chef des Geheimdienstes erwartet, und heute soll es endlich soweit sein. Für die ehemalige deutsche Journalistin Karola Philipp ist dieser Tag daher einer dieser chilenischen Tage , die Erinnerungen an Zeiten wecken, als der alltägliche Staatsterror das Leben der Menschen bestimmte, auch das ...
14,00 EUR
sofort lieferbar
ISBN: 9783868410327

England Meier, Angelika :  England
Diaphanes

Ein unverschämt gekonnter Roman über unseren kleinen, ungreifbaren, beiläufigen Wahnsinn. Cambridge, »England«: ein (alp)traumhafter Ort, an dem die Brunnen gähnen und die Kulissen knirschen, eine Wissenswelt, in der sich Schauermärchenabgründe auftun und  Ludwig Wittgenstein zwischen den Touristen der Jetztzeit herumirrlichtert.


19,90 EUR
sofort lieferbar
ISBN: 9783037341041

Fanal Hammer, Ulrich M. :  Fanal . Roman
edition fredebold

Finanzoligarchen, diese unsichtbaren Kraken der Macht, haben die Welt im Würgegriff . Doch plötzlich entgleitet ihnen das Spiel. ER, ausgestoßen aus der Finanzdynastie, ist der Robin Hood der globalen Moderne und will sich nun rächen. Doch wer ist dieser, sich als Wohltäter ausgebende Erpresser, der die Nationalbank in die Luft sprengen will, wenn nicht eine Billion uro in den Human Future Reservefonds eingezahlt w...
19,90 EUR
sofort lieferbar
ISBN: 9783939674382

Fehlende Erinnerungen Jacobsen, Harald :  Fehlende Erinnerungen
Verlag Peter Hopf

Oberkommissarin Esther Helmholtz hat wenig Zeit, um sich an ihre neue Stellung innerhalb der Rendsburger Kriminalpolizei zu gewöhnen. Mit ihrem neuen Partner, Kommissar Gert Pietschmann, muss sie einen brutalen Raubüberfall aufklären.


9,90 EUR
sofort lieferbar
ISBN: 9783937544144

Zeige 11 bis 20 (von insgesamt 46 Artikeln) Seiten: [<< vorherige]   1  2  3  4  5  [nächste >>] 



Diese Website wird dem Verein der Hotlist zur Verfügung gestellt von Kohlibri.
   
Parse Time: 0.147s. © Kohlibri 2010